close



      Die »Botschaft Transit« ist eine Intervention im öffentlichen Raum. Sie bietet einen Aufenthaltsort für alle, die sich im Transit befinden und möchte durch das Bereitstellen einer Infrastruktur und der Initiierung von Kulturangeboten zum Austausch anregen. Als Teil der städtischen Aktion, »Das Gryne Band«, öffnet sie am 17.5.2019 erneut ihren Garten.

Kultur, gegenseitige Akzeptanz und das Miteinander stehen dabei im Vordergrund. Sie ist ein soziokulturelles Projekt, das sich mit Menschen und dem öffentlichen Raum auseinandersetzt. Es soll ein aktiver und sinnlicher Umgang mit der direkten Umgebung vermittelt werden. Ein Ort für Inspiration und Reflexion.

Das Rückgrat bildet ein kuratiertes Kunst- und Kulturprogramm aus Filmscreenings, Freiluftkonzerten, Workshops und Lesungen. 
Das fahrbare Botschaftsgebäude ist umgeben von einem temporären Garten. Kräuterkisten duften und Palmen laden ein, es sich in 
ihrem Schatten gemütlich zu machen. 

Jeder ist in der Botschaft Transit herzlich willkommen. Ein lokales Netzwerk aus befreundeten Gastronom*innen, begnadeten Heimköch*innen und lokalen Lebensmittelerzeuger*innen unterstützen das Projekt. Eine Spendenempfehlung regelt die Wertigkeit der angebotetenen Speisen und Getränke. 10% Ihrer Spende geht an die Hilfsorganisation ihrer Wahl. Das heisst, jedes Getränk und jede Speise hilft!

Die Botschaft Transit findet 2019 im Rahmen des städtischen Projektes ‚das Gryne Band‘ statt und das Kulturprogramm wird von der Stadt Speyer gefördert. Leisten Sie uns auch diese Jahr wieder Gesellschaft und riskieren Sie Gespräche, bei kühlen Getränken und herzhafter Verpflegung.

Ihr Team der Botschaft Transit




Öffnungszeiten / Standorte


17. – 26.5.19, Kulturhof Flachsgasse
7. – 12.6.19, Kulturhof Flachsgasse
14. – 15.6.19, St.-Guido-Stifts-Platz



Kollaborationen / UnterstützerInnen


Die »Botschaft Transit« fand erstmals 2017 als Teil des Projektes »Odyssey 2017« in Zusammenarbeit mit der Stadt Speyer statt.
Auch 2019 findet die Botschaft Transit in Kooperation mit der Stadt Speyer und im Rahmen des städtischen Projektes »Das Grynen Band« statt.
Wir bedanken uns herzlich für die Subventionierung des von Tommi Alfter und Philipp Jester kuratierten Programms, durch die Stadt Speyer.



www.speyer.de




Pflanzen und Mobiliar werden auch dieses Jahr wieder von Jochen Schumacher und Heinrich Schulz zur Verfügung gestellt
und können während, lieber jedoch nach, der Veranstaltung erworben werden. Für einen Kontakt folgen Sie bitte den Weblinks.




www.blumen-schumacher.de



www.collage-gallery.de



Frische Spargel, Erdbeeren und anderes lokal angebautes Obst und Gemüse wird direkt vom lokalen Bauern bezogen.
Wir bedanken uns vielmals für die grosszügige Unterstützung durch den Spargelhof Beck und den Martinshof in Dudenhofen.



www.spargelhof-beck.de




www.martinshof-beck.de







Website, Kulturprogramm, allgemeines Angebot © Botschaft Transit, 2019